Mittwoch, 26. Februar 2014

Nagellack: Rival de Loop young–Deep Ocean

Ich hab ja letzte Woche schon gejubelt, als wir die 70 geknackt haben, aber diese Woche muss ich direkt wieder jubeln – wir haben die 80 genommen! Ist das zu fassen, es gab sage und schreibe 83 fliederfarbene Lacke zu sehen letzten Mittwoch – so langsam gehen mir echt die Superlative aus, um das zu beschreiben…. Irre!

Zur heutigen Farbvorgabe "Petrol" hatte ich so einen tollen Lack im Kopf – und ich sag es direkt, ich habe ihn auch gefunden und lackiert und zeige ihn euch heute – aber er hat sich leider als nicht so wunderschön herausgestellt, wie ich es in Erinnerung hatte. Hier ist mein Kandidat:

Petrol Rival de Loop Deep Ocean 2

Mein Petrol ist ein Jellylack von Rival de Loop young mit dem Namen Deep Ocean. Auf den Fotos trage ich drei Schichten, die für Jelly Maßstäbe einigermaßen deckend waren – 100% Deckkraft würde ich jetzt nicht sagen, aber mit Jellys ist das ja eh schwierig.

Petrol Rival de Loop Deep Ocean 3

Weshalb ich den Lack nicht so schön fand wie erwartet seht ihr an den Fingerspitzen: Ich mag es nicht, wenn sich da so helle Ränder bilden. Noch mehr Schichten wollte ich aber nicht draufkloppen, und ich weiß auch nicht, wie viel das geholfen hätte. Ansonsten finde ich die Farbe unheimlich schön, ein quasi perfektes Petrol meiner Meinung nach, und dank des Finishes auch super glänzend.

Petrol Rival de Loop Deep Ocean 6

Überraschenderweise steht mir die Farbe sogar, und das, obwohl ich da bei Blau- und Grüntönen echt Probleme habe normalerweise. Aber dieses dunkle Petrol scheint die perfekte Mischung für meine Haut zu haben, so dass es mir ansonsten echt gut gefallen hat.

Petrol Rival de Loop Deep Ocean 4

Solo hab ich den Lack noch nicht gezeigt, aber ich hatte ihn schon einmal für ein Nageldesign als Grundfarbe verwendet. Faulerweise hab ich das Design damals genau wie den Lack benannt: Deep Ocean eben. Für das Design hatte ich die weißen Blüten aus Acrylfarbe nochmal mit einer dünnen Schicht Lack überzogen, so dass ihr die Deckkraft in etwa abschätzen könnt.

Petrol Rival de Loop Deep Ocean 3Petrol Rival de Loop Deep Ocean 5

Also prinzipiell: Tolle Farbe, der Lack ist qualitativ auch okay (was Auftrag, Trockenzeit und Haltbarkeit angeht), aber mich stören die hellen Ränder. Hab ich mich da nur zu doof angestellt oder ist das bei Jellys einfach so? Kann mir das jemand sagen?

Bei Lena wird es heute deutlich grüner (ja, ich hab schon gespickt, und ihr dürft jetzt auch):

petrolpolitan1

Sieht auf jeden Fall genial aus mit den Flakes – also heute ist ihr Lack bei mir definitiv mein Favorit, zumindest was uns beide angeht. Auf die Galerie bin ich heute aber auch gespannt, wer weiß, was da wieder für tolle Lacke aus der Versenkung auftauchen! Vorher verrate ich euch noch die Farbe, die wir nächste Woche zeigen:

Apricot!

Es bleibt – oder wird wieder, genauer gesagt – frühlingshaft hell und pastellig, und ich habe mir heute schon meinen Lack ausgesucht, den ich euch zeigen werde. :-)

Kommentare:

netzbaendsche hat gesagt…

die farbe gefällt mir wirklich sehr. dein problem mit den weißen rändern kann ich total nachvollziehen. mir geht es auch immer so, daher kommen kaum jellys auf den nagel. ich schau da sonst jedes tag drauf und kratze herum^^

Lotte hat gesagt…

Schööön! Ich hatte leider kein echtes Petrol mehr. Also gibt's mal einen kleinen Mischlack. ;)

Und zu Apricot muss ich wohl wieder fantasieren… Mal gucken, ob ich was finde. ^^

LG Lotte

Lack n Roll hat gesagt…

Das ist ein tolles Petrol, das sieht so nach Ozean und tiefem Wasser aus! :)
(Darum heißt der wohl auch so, ich Genie... x'D)

Rival de Loop ist ja mein Erzfeind was Nagellacke angeht, weil es da mal eine Nagelverfärbungsapocalypse gegeben hat und die auch nicht so gut decken, da ist es fast traurig, wenn die mal ne tolle Farbe wie diese auf den Markt werfen. ^__^"

vivian hat gesagt…

Schöne Farbe und ich musste bei RdL auch schon feststellen, dass die Farbe sich "zurückzieht" - so nenne ich die weiße Ränder. ;-) Mein Posting geht heute Abend online und ich bin froh, dass Lenas Lack auch ins Grünliche geht. Petrol finde ich echt schwierig ... ist es ein Grün-Blau oder ein Blau-Grün?! 0_o

(Apricot ... mein Albtraum! Evtl. muss ich nächste Woche pausieren, wenn mir nicht noch was passendes in den Korb hüppt!)

Mimi hat gesagt…

Über die RdLY-Lacke bin ich letztens auch gestolpert und war wirklich erstaunt wie toll die doch glänzen. Den Lack, den du ausgewählt hast find ich auch super; mir wäre der für Petrol zu blau, aber trotz allem doch ein echtes Schätzchen.

Ich hab die RdLY-Theke immer gemieden, weil die Verpackungen und die ganze Aufmachung der Theke echt nach "Billigschminke" schreit, aber man wird ja immer wieder überrascht. :D

Paisley hat gesagt…

Ich hatte ja letztens auch nen Jelly drauf (nen pinken zwar, aber dennoch), und da ist mir das mit den hellen Nagelspitzen auch aufgefallen... ja, das kann schon ein bisschen stören, aber irgendwie macht das halt Jelly auch aus :D - den petrol ist trotzdem superschön! Und vor allem auch wirklich sehr petrolig, diesmal mehr von der blauen Sorte - RdLY ist offensichtlich gar nicht so schlecht ;).
Und Apricot: Klaaaar hab ich da einen, ICH mag die Farbe ja! Und ich nehm auch nicht den essence, den wir beide haben *g* - sondern einen, den ich schon länger extra für die 2. Runde besorgt hatte und nun endlich lackieren kann, yippie!

Caro.x3 hat gesagt…

Einen schönen Lack hast du dir ausgesucht. Auch das Glanz-Finish gefällt mir wirklich gut. Kann das sein das der auch ein bisschen Schimmert? Sieht auf den Bildern zumindest so aus.

Auch ich habe diese Woche wieder mitgemacht. Lange habe ich überlegt welchen Lack ich zeigen soll. Es ist der Lack geworden den ich in der letzten Runde schon gezeigt habe. Aber ihr meintet ja beide das es nicht so schlimm ist das wir 2x den gleichen Lack zeigen. Auf meinem Ringfinger habe ich einen anderen Lack aufgetragen. Ich war mir nicht sicher ob der schon zu Petrol gehört. Vielleicht kann mir ja einer von euch beiden helfen und sagen ob der schon Petrol ist.

Hier geht’s zu meinem Beitrag ♥

Lg :)

Bea's Lackladen hat gesagt…

ich mag es auch nicht wenn man die ränder etwas durchschimmern sieht, aber dennoch ein schöner lack :)
und HEY er steht dir wirklich :)

trulla-la(ck) hat gesagt…

Mir gehts da wie Paisley, für mich gehört dieses durchscheinende an den Rändern mit zum Jelly-Look, genau wie evtl. Streifen bei Metallic-Lacken. Von daher finde ich den perfekt und echt richtig schön. :)

Sarah hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich der Inbegriff von petrol :) toll! Das mit den "Jellyspitzen" finde ich auf den Fotos jetzt nicht so schlimm, kann aber schon verstehen, dass es dich ärgert.. bei so dunklen Farben wirkt das ja dann schnell wie tipwear D: aber die Farbe macht dieses kleine Manko imho absolut wett :D
Und, ich hab's Lena gestern schon gesagt... die 100 knacken wir auch noch ;)

Melanie Andreas hat gesagt…

Was liebe ich diese Farbe!!! Hach Petrol ist neben Rot wirklich meine liebste Nagellackfarbe! Schon komisch, dass deine Nagelspitzen so hell sind, da dein Lack ja auf dem restlichen Nagel schön deckt und einfach nur traumhaft strahlt *_*

Ida hat gesagt…

Ein petrolfarbener Jelly - das habe ich auch noch nicht gesehen! Aber gefällt mir sehr gut. :)
Dass dich die Ränder stören, kann ich verstehen. Das hatte ich glaube ich auch mal bei einem dunklen Jelly. Ist aber schon lange her.

Nela Sternenzauber hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich ein Traum :)
Faszinierend finde ich, dass Jellylacke oft wie Gel aussehen, ab und an gibt es da ja auch helle Ränder.
Ich kann aber gut verstehen dass es Dich nervt, manchmal hilft es dann einfach die Spitzen nochmal gesondert überzulackieren :)

Jana H hat gesagt…

Ein wirklich wunderschöner Lack! Ich bin bei jelly Lacken ja immer hin und her gerissen zwischen meiner Begeisterung für die Brillanz und tiefe der Farbe und der Frustration beim lackieren...

Liebe Grüße ♡

gluecksgefuehl hat gesagt…

Ich find die Farbe wunderschön ♥
Das mit den weißen Rändern kennen wohl viele/alle von uns :-/
Mir RdL-Lacken hab ich so noch überhaupt keine Erfahrung .. vl sollt ich sie mal machen?! :)

clau hen hat gesagt…

die farbe *schwärm* sooooooo schön! u dass die deckkraft bei jellys gerne mal ein problem darstellt ist mir auch bekannt :/
apricot ist eine ziemliche herausforderung für mich, ob ich da überhaupt was habe das in die richtung geht??
mein beitrag heute kommt erst spät(er), vllt sogar erst morgen, bin mit meiner familie in der hauptstadt unterwegs... :)

LacquerVictims hat gesagt…

Der Nagellack sieht super an dir aus :) Bei mir splittern Rdls immer so schnell :/ Hab auch so einige Lacke die vorne an der Nagelspitze so weiß aussehen -.- Strange.
Übrigens freue ich mich richtig, dass bei Flieder so viele mitgemacht haben :) Echt übel

Jenny hat gesagt…

Der sieht wirklich hübsch aus, von RdL hab ich irgendwie noch gar keine Lacke, außer einen Glitzertopper und vier Sandlacke. Vielleicht sollte ich mich da doch mal genauer umsehen.
Schade, dass die Deckkraft hier nicht soo super ist, aber er gefällt mir trotzdem!
Liebe Grüße :)

Anonym hat gesagt…

der lack sieht absolut geil aus! schönes gel finish. dass die ränder aber so hell sind würde mich aber bei einem frisch lackierten lack auch stören. bin gespannt welchen lack du dir für nächste woche rausgesucht hast! lg

Jasmin M. hat gesagt…

Die Farbe steht dir sogar richtig gut! Ich habe generell immer meine Probleme mit den RdL-Lacken, schade, dass auch dieser keine Ausnahme macht :/ Vielleicht findet sich ja ein anderer Lack in der Galerie, der farblich diesem gleich kommt und am Rand keine Zickerei anstellt ;D

Steffi hat gesagt…

Ich muss ja zugeben, dass mit den weißen Rändern, wäre mir von alleine gar nicht aufgefallen ;) Aber stimmt schon, wenn es etwas gibt, was einen stört, dann sieht man das wirklich immer. Und dabei ist der Lack wirklich schön, bei der Farbe kann man wirklich nicht meckern :)
Na dann bin ich mal auf deinen Lack nächste Woche gespannt, ich muss erst noch mal suchen ;)
Liebe Grüße

karopoparo hat gesagt…

Die Farbe ist schon echt schön… das mit den Rändern ist allerdings wirklich schade, sowas finde ich auch immer nervig. Aber davon abgesehen ist der Lack wirklich ansehnlich :)

Die Lackmamsell hat gesagt…

"Nein Eliane", sagte ich mir als ich vor dem RdL Young Display stand und ihn mir kaufte ...

- So oder so ähnlich sehe ich mich morgen im Rossmann sein. *seufz* (Du richtest großen Schaden an. Bei meinem Glück - und der seltenen Umstellung von RdL Young - gibt es "Deep Ocean" nämlich noch.)

Und Apricot ist eine böööööööööööööööse Farbe. Bööööööööööse.

Andrea hat gesagt…

Richtig tolle Farbe. Schade, dass die Ränder bleiben...

MsLinguini hat gesagt…

Mich würden die hellen Ränder auch nicht so glücklich machen, aber die Farbe an sich ist schon richtig toll <3 Ich hatte mit Rival de Loop Young leider kaum gute Erfahrungen, aber damals hatte ich noch keinen Schnelltrockner Top Coat :D Vielleicht wage ich es ja doch noch mal :)

Schiwi hat gesagt…

Also ich bin ja echt der Überzeugung, dass Petrol mehr Grün als Blau sein sollte. Aber dein Lack bringt mich doch etwas zum Nachdenken. Der ist wirklich, wirklich schön! Und ich würde auch behaupten, die helleren Ansätze stören überhaupt nicht, da es wunderbar zum wirklich perfekt aufgetragenen Rest passt. ;D

Bonny hat gesagt…

Heißt das bei Gel oder UV-Geschichten nicht shrinking oder so, wenn sich ein Lack während des Trocknens so zusammensieht, dass direkt alles nach weißen Spitzen und Tipwear ausschaut??? Ist auf jeden Fall eher unschön... wobei die Farbe selbst mir zusagt :-)

Ich hatte für diesen Mittwoch sogar schon ein Petrol von Yves Rocher bereitgestellt, aber dann kamen die "bösen" Catrice Luxury Laquers dazwischen...

kunterdunkle hat gesagt…

So eine schöne Farbe =)
Wenn der so "jelly" ist, dann kann man mit dem doch bestimmt auch diese Sandwich-Mani machen [Wenn das so heißt...was ich zusammenstotter: Fablack-Glitzerlack-Farblack, will ich ja unbedingt mal ausprobieren].
Dass die Spitzen so hell sind, stört mich ja nun mal gar nicht: Tolle Farbe =)

Apricot...puuuuuh...da habe ich ja mal gar nichts zu :D

Cyw hat gesagt…

Ja, ich hatte schon den Verdacht, dass das vom Jelly kommt. Schade, aber vermutlich erkauft man sich das schöne Finish einfach damit :D

Cyw hat gesagt…

Mit dem warst du heute ja auch nicht alleine, wie ich gesehen habe - völlig zu Recht, er ist ne echte Schönheit! Und mit Apricot scheinen ja so einige nicht ganz happy zu sein - da bin ich ja mal gespannt...

Cyw hat gesagt…

Hihi, ja, der Name ist schon sehr passend, muss ich auch sagen!

Ich hab mit RdL mittlerweile auch eher abgeschlossen - aber manchmal, wenn dann solche besonderen Lacke auftauchen, schnapp ich mir noch welche. UNd in den LEs natürlich, die finde ich oft interessant. Aber mit meinem Gelb in Runde 1 hatte ich ja auch große Freude nach dem Ablackieren...

Cyw hat gesagt…

Hm, wirklich zurückgezogen hat sich die Farbe eigentlich nicht. Es wurde einfach heller nach außen hin Oo

Mein Petrol ist normalerweise auch grüner als das heute - bei so Mischfarben kann man das ja auch nie so genau sagen *g

Cyw hat gesagt…

Mein Petrol ist normalerweise auch etwas grüner, aber ich finde den hier auch noch absolut petrol - für Marine wäre er mir jedenfalls zu grün gewesen :D

Stimmt, diesen Billig-Touch haben die Theken auf jeden Fall, aber man soll ja nicht immer nur nach dem Äußeren gehen ;-) Die Eyeshadow Base ist ja auch einsame spitze, und manchmal gibts da echte Perlen zu finden!

Cyw hat gesagt…

Ja, die Spitzen gehören wohl zu nem echten Jelly.. bei helleren Lacken würde es mich auch nicht so stören, aber bei dunkleren halt doch.

Und auf dein Apricot bin ich jetzt gespannt - mein hab ich schon lackiert ;-)

Cyw hat gesagt…

Ne, Schimmer hat er keinen, das ist nur reines Jelly. Aber es ist ja umso besser, wenn er dennoch so wirkt :D Deine beiden lacke sehen sich recht ähnlich, ich finde die gehen beide als Petrol!

Cyw hat gesagt…

Danke! :D Das muss wohl wirklich am Finish liegen.. naja, dann ist es eben so :D

Cyw hat gesagt…

Juhu, danke! Perfekt klingt ja echt gut.. bei helleren Lacken wäre es mir auch egal, aber bei diesem dunklen Ton finde ich es doch schade irgendwie, aber ja, es gehört wohl dazu. :-)

Cyw hat gesagt…

Hihi, danke! Ich hab gesehen, dass ich die Jellyspitzen bei meinem design vor einem Jahr auch schon hatte, aber da fand ich es auch nicht so wild. Wenn noch was drauf ist außer Sololack, fällt das wohl weniger auf.

Ich bin echt gespannt, ob und wenn ja bei welcher Farbe wir die 100 knacken! :D

Cyw hat gesagt…

Dankeschön! Ja, Petrol ist schon genial auf den Fingern. Mit den Jelly-Spitzen muss ich wohl einfach leben :-)

Cyw hat gesagt…

Ja, bei dunklen Jellys ist das etwas unschön irgendwie. Bei helleren ist es halb so wild..

Cyw hat gesagt…

Gute Idee, das mache ich beim nächsten Mal! Denn ansonsten gefällt der Lack mir ja total gut :-)

Cyw hat gesagt…

Hihi, das kenn ich. Ich finde den Glaz immer toll, aber bis man so weit ist...

Cyw hat gesagt…

Danke! Ja, die weißen Ränder lassen sich wohl kaum vermeiden. Wenn du dir die Theke anguckst, sei aber sehr wählerisch, denn die meisten Lacke sind eher nicht so der Bringer, allerdings verstecken sich dazwischen manchmal auch Perlen :-)

Cyw hat gesagt…

Dankeschön - ja, die Farbe ist echt ein Traum. Und mit Apricot scheinen ja einige ein Problem zu haben.. Lena auch :P

Cyw hat gesagt…

Dankeschön!! Jaa, so langsam rückt die 100 doch mal in gar nicht SO allzu weite Ferne - krass, oder?!

Cyw hat gesagt…

Glitzertopper hab ich auch viele von denen, die können sie irgendwie echt gut :D

Cyw hat gesagt…

Ja, das mit den Rändern ist echt schade - auch wenn der lack ansonsten echt toll ist.

Cyw hat gesagt…

Dankeschön!! Ich habe sogar einen ähnlichen Lack in der Farbe, der gut deckt, aber den hatte ich schon gezeigt - und natürlich fehlt ihm der Jelly-Look... dafür dann aber glücklicherweise auch die weißen Ränder ;-)

Cyw hat gesagt…

Hihi, einem selber fallen ja immer viel mehr Fehler auf als anderen.. und mit einem Design fällt es dann gar nicht mehr so arg auf. Denn ansonsten ist der Lack ja doch toll!

Cyw hat gesagt…

Dankeschön! :D Ja, schade.. das ist dann wohl der Preis für den Jelly-Look.

Cyw hat gesagt…

Haha! Kann sogar sein, dass es den wirklich noch gibt, aber beschwören würde ichs nicht. Ich drück dir mal die Daumen - für was denn lieber? Dass er noch da ist oder dass nicht? :D

Ach, komm, sooooo böse ist Apricot doch gar nicht!

Cyw hat gesagt…

Ja, wirklich sehr schade. Die Farbe ist echt super..

Cyw hat gesagt…

Ja, das kenn ich auch noch. Bei den RdL Lacken hab ich früher immer Bettdeckenabdrücke gehabt... aber mit Schnelltrockner ist das nicht mehr passiert, also trau dich ruhig! :D

Cyw hat gesagt…

Oh dankeschön *freu* :-))) Normalerweise finde ich auch, dass Petrol deutlich grün sein sollte, aber den hier finde ich auch noch grün genug, dass er für Petrol taugt. Für Marine wäre er definitiv zu grün!

Cyw hat gesagt…

Ja, Shrinking... aber das ist ist hier eigentlich nicht passiert, Shrinking sieht nochmal anders aus, finde ich. Hier ist der Lack vorne einfach nicht richtig deckend geworden... keine Ahnung. Finde ich aber auch sehr schade. Vielleicht probiere ich beim nächsten mal wirklich, nochmal nen extra Klecks auf den Spitzen aufzutragen.. :-)

Hihi, die bööösen Catrice Lacke! Ich werd meinen gleich auch noch in die Nagellacksammlung eintragen! :D

Cyw hat gesagt…

Ja, sowas kann man mit dem super machen! Ich hab bei meinem verlinkten Design ja auch die weißen Blütenblätter nochmal mit einer Schicht überpinselt, das sah super aus! Könnte ich auch nochmal versuchen mit nem Glitzer Sandwich... :-)

Lena hat gesagt…

Ärgerlich, ärgerlich, wenn sich da an den Nagelspitzen schon gleich das Nagelweiß zeigt - da hat man sofort das Gefühl von Tipwear, gerade bei so dunklen Lacken :( Die Farbe finde ich nämlich wahnsinnig klasse - so ein Petrol hätte ich ja auch gerne gezeigt, aber nope, keine Chance! Ich habe keins mehr^^ Toller Lack, trotz kleiner Zickereien :)

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Die Farbe finde ich super - aber die hellen Spitzen mag ich auch nicht. Sieht wie zwei Tage getragen aus :/ Puuuh, aprikot wird hart für mich!

devilly K. hat gesagt…

Ui, der sieht echt gut aus, würde super zu meinem Petrolfarbenen Pulli passen. :D Und ich find das mit dem Weiß an der Nagelspitze gar nicht soooo schlimm. Ich hab gerade auf meinen Fotos gesehen, dass mein Sandlack direkt nach dem Lackieren irgendwie auch meine Nagelspitzen im Stich gelassen hat. Egal, tut der Schönheit des Lacks keinen Abbruch.

lg devilly

Alice D. hat gesagt…

Farbe Top - Jelly-Konsistenz Flop würd ich mal sagen;) Der Glanz haut mich ja voll aus den Socken - diese "Bling-Sterne" im Sonnenlicht sieht man ja sonst nur in der Meister-Propper-Werbung!
Petrol ist ganz klar ein Farb-Favorit, da sind so viele wunderschöne Lacke dabei... ganz im Gegenteil zu Apricot, das wird fies bei mir...

Gina. hat gesagt…

Die Farbe ist traumhaft schön, dafür, dass ich petrol so liebe besitze ich echt zu wenig Lacke in der Farbe :D
Von RDLY besitze ich allerdings noch keinen Lack, vielleicht sollte ich mal einen kleinen Abstecher in ein Rossman begehen^^

Frau Wahnsinn hat gesagt…

Was für eine tolle Farbe! Und der Glanz dazu - einfach prima! Kunterdunkle hat das Stichwort schlechtin gebracht: Sandwich. Den Jelly hier mit 'nem schicken Glitterlack geschichtet stell ich mir traumhaft vor! Genau deshalb will ich mir auch schon seit gefühlten 100 Jahren Zoya Frida zulegen... Damit kann man bestimmt tolle Sachen anstellen. :)

Auf Apricot freue ich mich NICHT! ;P

Kathrin Schwaiger hat gesagt…

Ehrlich gesagt finde ich die Kombi aus Petrol und Jelly nicht ganz gelungen... die Farbe ist ein Traum mir würde sie als Cremelack allerdings viel besser gefallen! Die hellen Ränder würden mich übrigens auch stören :D

LacquerVictims hat gesagt…

Ja :) Hätte nie gedacht dass sich doch so viele fleißig anschließen :) So muss das sein

Sonja Schuhknecht hat gesagt…

Dein RdL Lack gefällt mir super! Ich hasse Lacke, die sehr flüssig sind und nach 2 Schichten noch nicht decken!

Psst, ich glaub, du hast dich oben vertippt, beim Datum vor der Farbe steht 2012 statt 2014 :-)

Kommentar veröffentlichen

Um auf diesem Blog zu kommentieren, benötigt ihr ein Google Konto.
Wenn ihr die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonniert, informiert euch Google jeweils durch eine Mail an die in eurem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht ihr euer Abbonement und es wird euch eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Ihr habt aber auch die Möglichkeit, euch in der Mail, die euch über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Ihr könnt mich aber auch jederzeit per Mail erreichen: cyw(at)gmx.net

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...