Posts mit dem Label Verlosung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Verlosung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 16. Dezember 2014

Auslosung Adventskalender Türchen 7

Heute mal nur ganz kurz und knapp die drei Gewinnerinnen der Geschenksets aus dem diesjährigen Adventskalender.

Das erste Set mit den Nagellacken hat gewonnen:

00 Gewinn Nagellackset

 

Das zweite Set mit den Naturseifen bekommt:

00 Gewinn Seifenset

 

Und das dritte Set, das Schmuckset, geht an:

00 Gewinn Schmuckset

 

Herzlichen Glückwunsch euch dreien, die Mails an euch gehen auch gleich raus. Ich hoffe, ihr anderen seid nicht allzu enttäuscht. Es wird bestimmt bald wieder die ein oder andere Verlosung geben!

Sonntag, 7. Dezember 2014

Basteltutorial Teelichter bestempeln und verpacken–Beauty-voller Adventskalender Türchen 7

Hallo ihr Lieben, heute habe ich die Ehre, beim Beauty-vollen Adventskalender von Franzi das Türchen Nummer 7 für euch zu öffnen! Schaut unbedingt ihr Video (unten verlinkt) an und bei den anderen Türchen rein – es gibt total hübsche Videos und tolle Verlosungen zu sehen!

10475437_813242795407032_2018495714598722829_o

Wie schon letztes Jahr hatte mich Franzi gefragt, ob ich gerne wieder bei ihrem Adventskalender mitmachen würde, und natürlich habe ich sofort zugesagt! Ich liebe die Adventszeit und freue mich besonders, wenn ich währenddessen lieben Menschen sogar noch eine kleine Freude machen kann. Hier nochmal ihr Übersichtsvideo:

Ich habe mir überlegt, euch zusätzlich zur Verlosung (die weiter unten noch folgt) ein kleines, sehr einfaches Basteltutorial zu zeigen, bei dem ihr einfache Teelichter hübsch bestempeln und weihnachtlich verpacken könnt – als kleines Mitbringsel oder einfach, um anderen eine kleine Freude zu machen. So sieht das Ganze fertig aus:

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 10

Dann mal los!

Teelichte bestempeln selbermachen 1bTeelichte bestempeln selbermachen 2b

Ihr braucht dafür: ein weißes Taschentuch bzw. Kosmetiktuch, bunte Stempelfarbe, Motivstempel, Teelichter, Backpapier und einen Heißluftföhn (oder einen Toaster etc.). Ihr zerlegt das Taschentuch in die einzelnen Schichten, stempelt die weihnachtlichen Motive darauf, schneidet sie aus und legt sie auf die Teelichter, aus denen ihr vorher die Dochte entfernt habt.

Teelichte bestempeln selbermachen 3bTeelichte bestempeln selbermachen 4b

Dann wickelt ihr die Teelichter samt Motiv in Backpapier ein, so dass das Backpapier möglichst ohne Falten aufliegt, und erhitzt das Ganze mit dem Heißluftföhn oder einem Toaster, bis das flüssig gewordene Wachs mit dem Stückchen Kosmetiktuch verschmilzt. Dann vergrößert ihr das Loch für den Docht noch ein wenig mit einem Dotting Tool, Zahnstocher oder ähnlichem, und setzt den Docht wieder ein. Fertig sind die bestempelten Teelichter! Übrigens: Dabei besteht keine Brandgefahr, wir haben ein solches Teelicht schon abgebrannt und das Stück Kosmetiktuch bleibt einfach bis zum Schluss in der Kerze, bis die Flamme von selbst ausgeht und das Tuch übrigbleibt. Also keine Sorge!

Für die Schachtel braucht ihr ein Stück roten Tonkarton, das 13,5 x 15,5 cm groß ist, ein Falzbrett, ein Lineal, wieder Stempelfarbe und weihnachtliche Motive, eine Stanze (wobei ihr hier auch mit einem Cutter arbeiten könnt, was nur etwas aufwendiger ist), doppelseitiges Klebeband und Dekoration nach Wunsch.

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht

Ihr falzt den Tonkarton an folgenden Stellen:

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 2

An der kurzen Seite bei 4, 6, 10 und 12cm, und an der längeren Seite bei 1.5, 3.5, 12 und 14cm. Danach schneidet ihr die Ecken folgendermaßen ab:

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 3

Die abgeschnittenen Teile braucht ihr später nicht mehr, die können einfach weg. Das Kreuz in der Mitte bestempelt ihr dann nach Lust und Laune (Ich habe die beiden Laschen rechts und links noch et3was abgeschrägt, damit sie sich nachher besser stecken lassen).

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 5

In der Mitte stanzt ihr eine beliebige Form aus – ich habe sowohl ovale als auch schnörkelige Flächen ausgestanzt. Wenn ihr keine Stanzformen habt, druckt ein Oval aus, schneidet es aus, und übertragt die Form mit Bleistift auf den Tonkarton. Danach könnt ihr mit einem Cutter die Linie ausschneiden. Danach fahrt die Falzlinien nochmal mit dem Falzbein nach, damit sie schöne Kanten bilden:

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 6

Nun klebt etwas doppelseitiges Klebeband auf die lange Klebelasche und klebt die Schachtel zusammen:

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 7

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 8

Schon seid ihr fast fertig. Jetzt kommen die Teelichter in die Schachtel und ihr könnt die Verpackung noch nach Lust und Laune verzieren. Ich habe es mir ganz einfach gemacht und hübsche 3D-Weihnachtssticker aus dem Bastelgeschäft aufgeklebt, dazu noch einen schlichten Leinenfaden drumgewickelt, fertig!

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 9

Übrigens stammt die Idee für die Teelichter-Schachtel aus diesem Video: Teelicht-Schachtel – da wird alles nochmal in Farbe und mit Erklärungen gezeigt! Die fertige Verpackung eignet sich hervorragend als kleines Mitbringsel oder Gastgeschenk, Teelichter kann man im Advent ja nie genug haben und dazu noch so hübsche selbstgemachte, da freut sich einfach jeder!

Teelichter Verpackung Schachtel Nikolaus Weihnachten Box selbstgemacht 10

So – und nachdem ihr jetzt vielleicht ein wenig weihnachtlich eingestimmt seid, kommen wir jetzt zur Adventsverlosung. Ich habe drei kleine Sets für euch vorbereitet, ganz ähnlich wie schon im letzten Jahr. Ihr könnt ein Nagellackset gewinnen, ein Set bestehend aus selbstgemachten Naturseifen und ein Schmuckset, bei dem ihr euch selbst Teile zusammenstellen könnt.

Nagellack-Set:

China Glaze Set

In diesem Set könnt ihr drei neue, originale China Glaze Lacke gewinnen, die ich euch zusammengestellt habe. Es sind – natürlich – Glitzerlacke und ebenso natürlich erinnern die Farben absolut an Weihnachten: Grün, Rot und Silber. Verlost werden die Lacke Scattered & Tattered (rot), Grafitti Glitter (grün) und Glitz’n’Pieces (silber) aus der Glitz Bitz 'n Pieces Collection von 2013.

 

Naturseifen-Set:

Seifen Set

In diesem Set sind fünf Stücke aus unserer neuen Seifenkollektion enthalten, die wir nach unserer längeren Pause gesiedet haben. Darunter ist die Seife mit Tonerde und Apfelduft, von der ich euch schon berichtet habe, die Rotweinseife, die ebenfalls schon hier zu sehen war, eine Olivenölseife aus 75% Olivenöl, eine Honig-Sahne-Seife mit, wie der Name sagt, Honig und Sahne sowie etwas Bienenwachs, und eine wunderbare Luxusseife mit echter Seide, Sheabutter, Kakaobutter und untergerührtem Goldpuder als kleines Extra-Highlight. Manche der Seifen sind so frisch, dass sie noch eine Weile liegen und reifen müssen, das werde ich aber jeweils sehr deutlich kennzeichnen.

 

Schmuck-Set:

Adventskalender-SchmuckSet4

Zu guter Letzt könnt ihr noch ein Set aus dem Jahreszeitenhaus-Dawanda-Schmuckshop gewinnen, das ihr euch selbst zusammenstellen könnt. Es gibt Ohrringe, Armkettchen, Halsketten und Ringe, und wenn ihr keinen Schmuck mögt oder tragt, gibt es auch Haarspangen in verschiedenen Größen und auch Broschen und Chunks wird es demnächst geben (für euch auch schon jetzt vorab, wenn ihr gerne davon was hättet!). Euch stehen drei Teile zur freien Wahl – und auf Wunsch fertige ich auch gerne noch neue Teile nach eurem Geschmack, wenn es das Wunschstück nicht geben sollte.


Teilnahmeregeln:


  • Seid oder werdet Leser meines Blogs (GFC oder Bloglovin).

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post und empfehlt mir einen tollen Weihnachtsfilm (Mehrfachnennungen sind erlaubt, ihr müsst nicht noch den x-ten neuen Film brainstormen, nur weil euren Kandidaten schon jemand genannt hat…)!

  • Hinterlasst im Kommentar bitte ebenfalls eine gültige Emailadresse, damit ich euch im Gewinnfall informieren kann.

  • Das Gewinnspiel läuft genau eine Woche, das heißt bis zum 14.12.2014 um 23:59 Uhr. Ausgelost wird dann am 15.12. per Zufallsgenerator. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • Die GewinnerInnen werden auf dem Blog bekanntgegeben und per Mail benachrichtigt.

  • Mitspielen dürfen alle aus Deutschland oder Österreich und über 18 Jahre (ansonsten brauche ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern zur Herausgabe der Adresse).

  • Ihr spielt automatisch für alle drei Sets mit, wenn jemand ein Set explizit NICHT gewinnen möchte, schreibt das bitte dazu.

  • Und noch ein kleiner Hinweis: Ich übernehme keinerlei Garantie, dass die Sachen noch vor Weihnachten bei euch ankommen!! Jeder kennt den Weihnachtstrubel bei der Post, und den Schmuck werde ich teilweise erst noch herstellen müssen, daher kann ich hier leider für nichts garantieren.

    So – das wars! Langer Post, aber es ist ja auch ein besonderer Anlass. Ich hoffe, ihr freut euch über die Sets und spielt fleißig mit, und dass euch mein kleines Basteltutorial gefallen und euch sogar inspiriert hat, auch ein paar hübsche Teelichter zu verschenken. Ich würd mich freuen!! Dann wünsche ich euch noch einen schönen zweiten Advent!!

    Viel Glück beim Mitspielen!!

  • Donnerstag, 20. Dezember 2012

    Gewinnerin Türchen 19

    So, bevor wir gleich in den Weihnachtsurlaub starten, möchte ich noch die Gewinnerin meines gestrigen Adventskalendertürchens verkünden. Gewonnen hat: angoramana!

    gewinner tür 19

    Herzlichen Glückwunsch!

    Allen anderen wünsche ich noch viel, viel Glück bei den restlichen Türchen und euch allen natürlich eine tolle Vorweihnachts- und Weihnachtszeit!

    Außerdem möchte ich mich nochmal für alle eure hammercoolen Kommentare und Geschichten bedanken, ich musste teilweise echt lachen und hab einige meinem Mann direkt vorgelesen, weil ich sie so genial fand. Wo zur Hölle ist die Kaugummiwaschstraße mit dem bunten Schaum, und warum hab ich hier sowas nicht?! Achso, ja, und die Katzenkarte hab ich natürlich selbst gemacht – mein zweites Hobby neben dem Nägel machen .. ach, und den Seifen, also schon das dritte. Ich hätte sie auch gerne an den Gewinner verschenkt, aber für ne zweite Karte hat leider die Zeit nicht gereicht. Weihnachten kommt aber auch immer so plötzlich, schlimm!

    Ganz lieben Dank außerdem für die vielen netten Komplimente für meinen Blog (und die kleinen Guest-Stars, ich werd ihnen ein paar Extrakekse geben!) – ich freue mich riesig, dass meine Posts bei euch so gut ankommen, das motiviert doch sehr zum Weitermachen (nicht, dass ich hätte aufhören wollen, dazu macht mir Bloggen vieeeeeel zu viel Spaß!).

    Ich finde es super, dass ich so viele Rückmeldungen bekommen habe, was euch an dem Blog besonders gefällt – manches war mir gar nicht bewusst, zum Beispiel, dass es gut ankommt, wenn ich günstige und leicht zu kriegende Lacke für meine Designs verwende – ist aber ein guter Hinweis. Oder auch, dass die Hamsterfotos so beliebt sind. Das wusste ich zwar, aber jetzt ist mir aufgefallen, dass es längst mal wieder Zeit für ein paar Vierbeiner-Posts wird hier auf dem Blog – folgen also die nächsten Tage! Außerdem werd ich mal ein paar Fotos meiner früheren Hamster suchen und sie euch vorstellen, da sind auch ein paar zuckersüße dabei

    Außerdem werde ich versuchen, wieder mehr Tutorials zu machen – viele Designs sind nämlich echt nicht schwer, wenn man weiß, wie!

    Ansonsten wünsche ich schonmal

    Frohe Weihnachten

    -- auch wenn ich euch vorher ziemlich sicher nochmal schreiben werde :-)

    Danke nochmal fürs Mitspielen, beim nächsten Mal werd ich euch wieder was Schönes raussuchen und dann gibts ne neue Chance!

    Mittwoch, 19. Dezember 2012

    Adventskalender Türchen 19

    Ihr Lieben, heute habe ich die große Freude und Ehre, das Türchen Nummer 19 aus unserem Blogger-Adventskalender für euch zu öffnen!

    Adventskalender

    Für diesen Anlass habe ich mir etwas einfallen lassen, was a) zu meinem Blog passt und b) euch hoffentlich gefällt! Mein Türchen besteht daher hauptsächlich aus Nagellack, und zwar konkret:

    Adventskalender Tür 19a

    Der kompletten W7 Planeten Kollektion. Das da wären (von links nach rechts im oberen Bild): Metallic Neptune, Metallic Mars, Metallic Venus, Metallic Saturn, Metallic Jupiter und Metallic Mercury. Swatches von 5 der 6 Lacke zeige ich euch auch noch, damit ihr euch ein Bild machen könnt:

    W7 Metallic Mars Venus Jupiter Neptune Mercury

    Die Swatches habe ich mit meinen eigenen Lacken gemacht, die aus dem Türchen sind natürlich nagelneu und unbenutzt!! Deshalb fehlt aber auch der Saturn, da ich den selbst nicht besitze – aber Swatches gibts ja zuhauf im Net. Ich finde die Lacke wirklich wunderschön, auch wenn sie teilweise recht sheer sind. Die Farben sind es meiner Meinung nach definitiv wert! Sonst würde ich sie auch nicht verlosen. :-)

    Den After Eight Nikolaus aus dem oberen Foto gibt es übrigens auch dazu ;-) Und weil mein Nageldesign mit den Grüngoldenen Schneeflocken so wahnsinnig gut bei euch angekommen ist, habe ich mich spontan entschlossen, noch ein zweites Miniset in das Türchen zu packen:

    Adventskalender Tür 19b

    Das zweite Set besteht aus den beiden Lacken Catrice – Genius in the Bottle und dem Essence Nail Art Topper It's Purplicious, die ich beide für mein Design verwendet habe, sowie der Konad Stamping Schablone m59, die ich u.a. fürs Stampen der Schneeflocken verwendet habe. Alle drei Sachen sind wieder nagelneu und höchstpersönlich gekauft worden!

    Alle Gewinne gehen an einen (einzigen) Gewinner, den ich per Zufallsgenerator auslose.

    Teilnahmebedingungen:

    • Seid Leser meines Blogs und folgt mir per GFC oder Bloglovin. Neue Leser sind jederzeit gerne willkommen, wenn euch mein Blog gefällt!
    • Falls ihr unter 18 seid, benötige ich eine schriftliche Einverständniserklärung von euren Eltern, dass ihr mitspielen dürft.
    • Gewinnspiel ist offen für Deutschland und Österreich.
    • 1 Los: Hinterlasst mir einen Kommentar und erzählt mir was! :-)
    • 1 Extra Los: Wenn ihr über meinen Post bloggt – hinterlasst dann bitte den Link in eurem Kommentar.
    • Das Türchen ist genau 24h offen, d.h. bis 20.12.2012 um 6 Uhr morgens.
    • Die Gewinnerverkündung findet auf dem Blog statt. Dann hat der Gewinner 7 Tage Zeit, sich zu melden, ansonsten lose ich neu aus.

    Dann wünsche ich euch allen mal viel Glück und …

    Adventskalender Tür 19c(Die Karte habe ich meiner Freundin gebastelt, die wie ich totaler Katzenfan ist – süß, oder?!)

    Morgen geht es weiter mit Türchen Nummer 20 bei TheCouple – schaut doch mal vorbei und guckt, was sich da hinter dem Türchen zeigt!

    Sonntag, 23. September 2012

    Auslosung: Die Gewinner(innen)!

    Gestern endete die Teilnahmefrist für mein Bloggeburtstags-Gewinnspiel und es haben echt viele mitgemacht! Ich bin begeistert und überglücklich, wie viele Leutchen meinen Blog lesen und fühle mich höchst motiviert, viele weitere Jahre dranzuhängen.
    An dieser Stelle möchte ich euch aber nicht mehr länger auf die Folter spannen und verkünde hiermit feierlich die drei Gewinnerinnen. Ausgelost wurde diesmal mit der Fruit Machine und herausgekommen ist … *trommelwirbel*

    Set 1 mit den Kleancolor Lacken gewinnt: Faye!

    Set 2 mit dem Nailart Zubehör gewinnt: Lea!

    Set 3 mit den selbst gemachten Seifen gewinnt: Winterkind!

    Eine Mail an die Gewinnerinnen geht sofort raus. Ich gratuliere euch Dreien ganz herzlich und hoffe, ihr anderen seid nicht allzu traurig. Ich freue mich riesig, dass so viele mitgemacht haben und bedanke mich ganz herzlich bei allen, die mitgemacht haben!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen!

    Mittwoch, 19. September 2012

    Gewinnspielerinnerung

    Ich freue mich riesig darüber, wie viele schon bei meinem Bloggeburtstags-Gewinnspiel mitgemacht haben – ich hab jeden einzelnen Kommentar und alle Postings dazu gelesen und war teilweise echt gerührt

    Weil mir aber aufgefallen ist, wie viele anonym kommentiert haben, ein kurzer Hinweis: Bitte achtet drauf, dass ihr eingeloggt seid oder mir sagt, als wer ihr bei GFC angemeldet seid. Sonst kann ich eure Kommentare leider nicht werten und das fände ich echt schade.

    Zeit zum Mitspielen ist noch bis zum Samstag, also volle 3 Tage.

    So, das wars schon, heute mal ganz kurz und knackig.

    Dienstag, 11. September 2012

    Bloggeburtstag-Gewinnspiel

    Heute auf die Minute genau vor einem Jahr habe ich meinen allerersten Blogpost veröffentlicht. Darin kamen schon meine kleinen vierbeinigen Mitbewohner vor – sonst jedoch nicht viel.

    Was hat sich seitdem getan? Ich bilde mir ein, dass meine Posts sich im Laufe des Jahres verbessert haben – ich habe gelernt, dass Fotos gerne etwas größer sein dürfen, weil man als Leser keinen Bock hat, dauernd alles anklicken zu müssen, bevor man was erkennen kann, ich habe weiterhin eine Tendenz zu schwafeln – so bin ich, ich quatsche gerne, das wird sich auch nicht ändern – und ich glaube, auch die Qualität der Fotos hat sich einigermaßen verbessert.

    Tja, soviel zu meiner ersten Jahresbilanz. Jetzt aber genug der Selbstbeweihräucherung, kommen wir zum Wesentlichen: Dem Gewinnspiel! Dieses Gewinnspiel ist ein Dankeschön an euch, meine Leser. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar zu meinen Posts, und ihr inspiriert und motiviert mich immer wieder, neue Posts zu verfassen – auch, wenn die Zeit oder Lust mal grade knapper ist. Insofern: Danke an euch alle!

    Zu gewinnen gibt es drei verschiedene Sets. Vorneweg: Alle Produkte sind nagelneu und von mir selbst gekauft worden – außer die Seifen, die sind dafür immerhin selbstgemacht ;-)

    Set 1:
    Sechs Lacke aus der Kleancolor Chunky Holo Reihe, namentlich von links nach rechts (verlinkt, falls ich sie schonmal in einem Design verwendet habe):

    Bloggeburtstag Kleancolor Set

    Bloggeburtstag Kleancolor Set 2

     

    Set 2:
    Ein Nailart-Mix, bestehend aus

    • einem Pinselset (dasselbe wie hier, nur dass die Pinsel pink sind),
    • einer Nagelfeile von Claire's,
    • 3D-Nailart-Stickern, normalen Nailstickern, Water Decals, Nail Diamond Stickern,
    • 6 verschiedenen Farben Micro-Perlen,
    • 4 verschiedenen Farben großen Hex-Glitter-Plättchen,
    • goldenem und silbernem feinem Glitzer und
    • kleinen, holografischen Hex-Glitter-Plättchen in Gold und Silber,
    • außerdem Nail Stripes in schwarz, weiß, silber und gold,
    • einem Stamping-Set (2 Schablonen, 1 Stempel und 1 Plastik-Scratcher) und
    • einem Crackle-Lack (010 Violet Fusion von P2) und
    • einem Nail-Art-Liner (Merry Berry von Essence).

    Bloggeburtstag Nailart Set

    Bloggeburtstag Nailart Set 2

     

    Set 3:
    Ein Mini-Seifen-Set aus selbstgemachten Seifen. Darunter ist die Regenbogen-Seife, die ich vor vier Wochen hier auf dem Blog mitsamt Herstellungsprozess gezeigt hatte, sowie eine Salzseife, eine tropische Fruchtseife, eine Tropical-Flower-Seife und einmal die wunderbare Green-Rainbow-Seife.

    Bloggeburtstag Seifen Set

     

    Die Teilnahmebedingungen:

    • Seid regelmäßiger Leser meines Blogs – über neue Leser freue ich mich immer, wenn euch mein Blog wirklich interessiert
    • Seid über 18 Jahre alt oder lasst euch von euren Eltern ihr Einverständnis geben, dass ihr mitmachen dürft.
    • Für 1 Los kommentiert diesen Post und schreibt mir, dass ihr mitspielen wollt. (Gerne auch alles mögliche andere ;-))
    • Optional: Für 1 weiteres Los schreibt einen Blogpost über dieses Gewinnspiel und verlinkt meinen Gewinnspiel-Post. Dafür dürft ihr gerne Fotos von mir benutzen. Lasst mir dann bitte einen Link zu eurem Post in den Kommentaren da!
    • Wohnt in Deutschland oder Österreich (Achtung: Gewinner aus Österreich bekommen ihre Gewinne mit 2 Wochen Verzögerung, da ich dann nach Österreich fahre und der Versand so erträglich wird!)
    • Gebt eure Mailadresse in den Kommentaren an ODER verfolgt meinen Blog aufmerksam: Von wem ich keine Mailadresse habe, der muss sich innerhalb von 3 Tagen nach Gewinnerverkündung auf dem Blog bei mir melden, sonst lose ich neu aus.
    • Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich Samstag, den 22.09.2012.
    • Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen – ist eh klar. Indem ihr mitspielt, erklärt ihr euch mit den Bedingungen einverstanden! Wer damit nicht einverstanden ist, kann leider nicht mitspielen.

     

    Ausgelost wird folgendermaßen:
    Jeder spielt automatisch für alle Sets mit, es sei denn, jemand möchte manche Sets definitiv nicht haben, dann schreibt das bitte explizit dazu! Danach lose ich mit einem Zufallsgenerator aus.

    So, ich hoffe mal, bei den Gewinnen ist für jeden Geschmack einigermaßen was dabei! Ich bin jedenfalls sehr stolz und glücklich, dass mein Hobby schon ein Jahr alt wird, und vor allem, dass ich so wunderbare Leser habe. Ich finde es ganz fantastisch, wie viele von euch ich schon etwas besser kennengelernt habe – und ich freue mich auf die nächsten Jahre mit euch!

    Achja, und bitte drückt mir doch für die Klausur morgen die Daumen – ich kanns dringend brauchen ;-)

    Sonntag, 26. August 2012

    Gewinnerinnen der Seifenauslosung

    Wie versprochen darf ich heute die beiden Gewinnerinnen der Seifenverlosung bekanntgeben. Erstmal möchte ich euch allen danken, dass ihr mitgespielt habt! Am liebsten hätt ich allen ein Päckchen geschickt… aber dazu muss ich erst noch ne Weile sieden ;-)

    Nachdem es nur sieben Teilnehmer gab, war die Wahrscheinlichkeit bei zwei Seifenpaketen entsprechend hoch. Ich habe die Kommentare einfach durchnumeriert und mit random.org ausgelost. Das ist das Ergebnis: Gewonnen haben

    Naileni und Jule!

    Ich gratuliere euch beiden ganz herzlich und hoffe, ihr freut euch über meine Pakete. Ihr kriegt gleich noch eine Mail von mir.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Allen anderen kann ich aber schonmal sagen, dass es im September nochmal die Möglichkeit gibt, Seifen zu gewinnen. Da wird Das Jahreszeitenhaus nämlich ein Jahr alt und aus diesem Anlass wird es wieder einige kleine Preise zu gewinnen geben – und es werden auch wieder Seifen dabeisein (aber auch noch einige andere hübsche Sachen)! Also hoffe ich mal, dass ihr nicht allzu traurig seid.

    Ich hab mich sehr gefreut, dass ihr mitgemacht habt und dass es so großes Interesse an selbstgemachten Seifen gibt!

    Freitag, 17. August 2012

    Seifensieden–Teil 3: Das Ergebnis!

    Nachdem ich die letzten zwei Tage völlig im Unistress feststeckte, komme ich heute endlich dazu, die fertigen Seifen zu zeigen. Nachdem wir in Teil 1 die Grundlagen und das Rezept vorbereitet haben und uns in Teil 2 an den nicht ganz ungefährlichen Prozess des Siedens gemacht haben, stehen wir jetzt also vor den Früchten unserer Arbeit.
    Die Seifenmasse in den Formen sollte etwa 24 Stunden lang stehengelassen werden, in denen sie gelt, abkühlt, und vor sich hin verseift. Danach muss man sie aus den Förmchen befördern – was bei einer noch relativ (!) weichen Seife kein besonders leichtes Unterfangen ist. Damit nicht Teile abbrechen, stellen wir die Formen immer für einige Zeit (~2 Stunden) in den Eisschrank. Dann friert die Seife zu einem festen Block und man kann ihn später relativ leicht auslösen. Übrigens benutzen wir dazu meist noch Handschuhe, weil die Seife zwar nicht mehr ätzend, aber dennoch immer noch scharf ist. Aber jetzt ist es nicht mehr schlimm, wenn man mit der bloßen Haut rankommt.
    So sieht unser Seifenblock jetzt aus: Ist er nicht ein Prachtstück?!
    Seifenherstellung 14
    Da man die Seife so (im Gegensatz zu den kleinen Muffin-Seifenstücken) noch nicht verwenden kann, muss sie noch geschnitten werden. Dazu kann man nehmen, was immer man mag – manche nehmen so ein Schneidding mit Wellenschliff, andere schneiden mit Draht, wir nehmen einfach ein ordinäres 1-Euro-Billigmesser (lang genug um ganz durch zu kommen, sieht sonst kacke aus).
    Seifenherstellung 15
    Hier der Anblick von innen – wir haben eine wunderschöne Musterung, nicht zu gleichmäßig, aber trotzdem als "Regenbogen" zu erkennen.
    Seifenherstellung 16
    Da wir den Seifenleim nicht 100% gleichförmig eingefüllt haben (klar, wenn der Leim mal etwas dicker ist, wird es immer uneben), unterscheidet sich die Musterung also von Stück zu Stück. Wenn man keine großen, relativ dünnen Scheiben haben will (wie oben auf den Fotos), kann man auch eine dickere Scheibe abschneiden und die dann nochmal in der Mitte teilen, so wie hier:
    Seifenherstellung 17
    Dann hat man zwei handlichere Stücke. Das ist reine Geschmackssache, manche mögen es lieber groß und dünn, andere dick und klein. Wir schneiden unsere Seifen mittlerweile in verschiedene Formen, damit für jeden was dabei ist. Achja, unsere Muffin-Herzen gibt es ja auch noch: An denen muss man nicht mehr viel machen, die muss man einfach nur aus den Formen lösen. Voila:
    Seifenherstellung 12
    Seifenherstellung 13
    Bei den Herzen hatten wir nicht mehr genug von allen Farben, daher sind es unterschiedliche Regenbogen geworden.
    Aber auch sie haben das Streifenmuster und ich weiß aus Erfahrung, dass das beim "Verwaschen" der Seife supergut aussieht, wenn dann die Muster aus dem Inneren rauskommen.
    Muffinform-Seifen haben unserer Erfahrung nach die angenehmste Form zum Waschen, vor allem die Herzen.
    Die liegen wahnsinnig angenehm in der Hand und haben genau die richtige Größe (wenn man die Form nicht bis zum Rand füllt).

    Zum Abschluss zeige ich euch nochmal ein Gruppenbild:










    Seifenherstellung 18
    Wie man sieht (oder auch nicht, am unteren Rand fehlt eine Seife auf dem Foto), sind es 16 Stück Seife geworden. Das Gewicht dürfte dabei ziemlich variieren, aber sie sind allesamt ausreichend groß, um sich geraume Zeit damit zu waschen.
    Oft machen wir eine kleinere Menge pro Sorte, bzw. machen aus 1 - 1,5 kg Seifenleim dann 2 – 3 Sorten gleichzeitig. Diesmal wollten wir aber sehr viele Farben anmischen und hatten noch genug Duftöl für die Menge, also haben wir eine große Portion Seife gemacht. Außerdem musste einer ja immer mit dem Foto rumhantieren, da wollten wir uns nicht noch mehr Stress mit mehreren Sorten antun ;-)
    So wie auf dem Gruppenfoto wandern die Seifen jetzt in die Abstellkammer ins Regal und trocknen dort mindestens 4, eher aber 6 - 8 Wochen. Die Sache ist nämlich die: Bei Kaltverseifung (was wir machen) müssen die Seifen danach noch 4 – 6 Wochen reifen. Je länger eine Seife nachreift, desto milder und pflegender wird sie. Das hat uns bei der allerersten Seife (die noch dazu nichtmal was geworden ist) echt richtig Geduld gekostet. Aber es lohnt sich: Die Seifen, die wir vor einem Jahr oder noch früher gemacht haben, und von denen wir noch einzelne Exemplare haben, sind mittlerweile wahnsinnig soft und fühlen sich superweich auf der Haut an.
    So, und jetzt wären wir eigentlich am Ende. Eigentlich! Denn weil es mich so freut, dass hier so viele Interesse am Seifenthema haben, möchte ich an dieser Stelle gerne zwei kleine Seifenpäckchen verlosen. An und für sich würde es sich anbieten, die Seife aus diesem Post zu verlosen, aber wie ihr gerade gelesen habt, muss die noch einige Wochen bei uns bleiben. Daher habe ich aus unseren bisherigen Seifen je fünf rausgesucht und möchte diese zwei Sets gerne an euch weitergeben:
    Seifen Set 1
    Set 1 beinhaltet: Kaffeeseife (mit echtem Kaffee aus destilliertem Wasser und ein bisschen Kaffeepulver als Peeling), Tropische Fruchtseife (mit Heißverfahren hergestellt), Sommerwiese, Green Rainbow, und Current in the Sun.
    Seifen Set 2
    Set 1 beinhaltet: Ringelblumenseife (mit getrockneten Ringelblumen), Mangoseife, Tropische Fruchtseife (mit Heißverfahren hergestellt), Sweet Peppermint und Current in the Sun.
    Was ihr dafür tun müsst:
    • Nur einen Kommentar hinterlassen, in dem ihr mir sagt, warum ihr Stückseifen mögt! Das interessiert mich nämlich sehr. Set müsst ihr euch keins aussuchen, die verteile ich zufällig.
    • Ihr müsst kein Leser sein oder werden (obwohl ich mich darüber immer freue), aber wenn ihr anonym kommentiert, gebt mir bitte irgendeinen (Nick-)Namen, damit ich euch in die Lostrommel werfen kann!
    • Gebt mir eure Emailadresse, damit ich euch anmailen kann, oder schaut selbstständig auf meinem Blog vorbei, um zu sehen, ob ihr ein Set bekommt.
    • Wenn ihr unter 18 seid, brauche ich das Einverständnis eurer Eltern, dass ihr mir die Adresse geben dürft!
    • Und last but not least: Ich versende nur nach Deutschland, sorry!
    • Ihr habt bis Samstag, den 25.08.2012 Zeit für euren Kommentar. Am Sonntag ziehe ich dann zwei Leute und sage euch bescheid.
    So, dann hoffe ich mal, dass viele Leute mir schreiben, warum sie Stückseifen mögen. Aber denkt bitte daran: Ich mache das nicht professionell, sondern als reines Hobby, und daher sind die Seifen nicht superperfekt!  Macht bitte nur mit, wenn euch das klar ist und ihr damit einverstanden seid!
    Wie hat euch der Ausflug in die Welt der Seifensiederei gefallen? Ich finds toll, dass es Interesse daran gibt und freue mich, wenn euch der Blick hinter die Kulissen gefallen hat. Die nächsten Postings werden sich erstmal wieder um Nagellack drehen, aber auf meinem Blog werden immer auch Seifenbilder vertreten sein, soviel ist sicher! Und damit wünsche ich euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende!
    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...