Sonntag, 29. Dezember 2013

Nageldesign: Elegantes Silvester-French mit Stamping

Gestern sind wir aus unserem wunderbaren Winterurlaub zurückgekommen, zwar mit viel zu wenig Schnee, dafür aber umso mehr lieben Menschen – und nachdem nun alle Koffer wieder ausgepackt sind, hat mich heute die Vorfreude auf Silvester gepackt, und ich habe mein erstes Silvesterdesign für dieses Jahr gepinselt. In Anlehnung an mein Silvester-Outfit vom letzten Jahr (schwarz mit silbern funkelnden Strasssteinen) habe ich dieses elegante Silvester-French entworfen:

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 7

Zugegeben, es ist kein klassisches French – aber zumindest french-ähnlich genug, dass ich die Bezeichnung noch verwenden möchte. Die Zutaten:

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 2Nailways Stamping Schablone Plate Snowwhite New Year

Als Grundierung einen Nudelack, der die Nägel einfach nur elegant und gepflegt aussehen lässt. Dazu habe ich Sugar Daddy von Essie verwendet, und am Füllstand erkennt man schon, wie sehr ich diesen Nudelack mag (sehr!). Auf meine Nagelspitzen habe ich hauchdünne Silberfolie geklebt, die damit für den French-Look sorgt, und darüber habe ich ein schwarzes Feuerwerk von meiner Silvester-Stampingschablone von Nailways gestamped (das Motiv ganz links oben). Voila!

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel

Ich empfinde das Design als absolut edel und elegant, wofür zum einen der French-Look sorgt, zum anderen aber auch die Kombination der beiden (mMn) edelsten Farben überhaupt: Schwarz und Silber. Ich habe ja schon oft erwähnt, dass ich Designs liebe, die zum Naturnagel hin auslaufen, und ich merke immer wieder, wie viel schicker ein Design wird, wenn man nicht den ganzen Nagel , sondern nur die Spitzen z.B. schräg lackiert.

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 6

Einen sehr ähnlichen Look hatte ich schon vor etwa einem Jahr bei meinen Schneebestäubten Nägeln gezeigt – nur mit anderen Farbkombinationen, nämlich weißem Stamping und silbernem Glitzer. Daran, dass der Post mein absoluter Top-Post ist und bis dato ganze 6281 Klicks hat, sieht man, dass so ein Look wohl allgemein relativ beliebt ist!

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 13

Angeklebt habe ich die Folie übrigens mit dem Kleber für Transferfolie – Klarlack hätte vermutlich auch funktioniert. Einfach auftragen, Folie auflegen, andrücken und glattstreichen, und fertig. Wobei diese hauchzarte Folie schon eine ganz schöne Fieselei ist, ich habe mit Pinzette gearbeitet und ewig gebraucht. Da fehlt wohl die Übung. Dennoch ist das Ergebnis sehr hübsch geworden, ich finde gerade gut, dass es nicht komplett glatt und gleichmäßig geworden ist.

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 3

Auf der linken Hand habe ich noch silbernen Glitzerlack aufgetragen, und mir damit prompt das Stamping verwischt. Auf der anderen Hand habe ich den Glitzer dann erstmal weggelassen, man sieht sowieso nur was davon, wenn man GANZ genau hinguckt.

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 10

Aus der Entfernung wirken diese Nägel wirklich super, fast besser als aus der Nähe: Die Silberfolie glänzt sehr auffällig, und das schwarze Stamping rundet die Sache auf sehr angenehme Weise ab. Definitiv die richtige Mani für eine Silvesternacht!!

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 11

Das Stampingmotiv passt ebenfalls perfekt zu diesem Design und der Silberfolie – und natürlich Silvester. Viel passender kann ich mir das gar nicht vorstellen. Die kleinen Sternchen zwischen den Streifen erinnern ganz entfernt noch an die Weihnachtstage, oder alternativ an die kleinen sternförmigen Explosionen in der Silvesternacht. So oder so, ich finde das Motiv zuckersüß und wunderschön!

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 5

Und zum Abschluss hier nochmal ein Blick aus etwas weiterer Entfernung. Hier auf dem unteren Foto kann man erahnen, wie die Nägel mit etwas mehr Abstand aussehen. Gut, oder? :D

Nageldesign Silvester Glitzer Feuerwerk Silber elegant edel 12

Wie gefallen euch meine Silvester-Nägel? Findet ihr Schwarz und Silber auch so elegant wie ich? Und findet ihr die Nägel für Silvester passend? Habt ihr schon euer Silvesterdesign ausgesucht? Wenn ja, erzählt mir doch, was ihr tragen werdet, und ob ihr auch versucht, zu solchen Anlässen die Nägel auf die Kleidung abzustimmen!

Übrigens, nicht dass da ein Missverständnis aufkommt: Das hier ist selbstverständlich NICHT mein Beitrag zum Thema Silber nächsten Mittwoch!!! Auf den dürft ihr weiterhin gespannt sein – und auf das zweite Silvesterdesign, das ich auf dieser Grundlage gebastelt habe ;-)

So, ihr Lieben, das wars für heute schon wieder! Jetzt werde ich mich mal intensiv dem Blog widmen und den noch ausstehenden Antworten auf eure lieben Kommentare in den letzten Tagen, und natürlich die Galerien Violett und Tannengrün bestaunen gehen – all das ist ja im Urlaub viel zu kurz gekommen! Habt noch einen schönen Sonntag!

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Nagellack: China Glaze–Glittering Garland

Ho Ho Ho, ihr Lieben da draußen, heute ist der erste Weihnachtstag und deshalb wird es bei uns heute tannengrün! Einige von euch haben damit letzte Woche schon ganz richtig gelegen, wie ich mit einem Schmunzeln gelesen habe. Mein heutiger Lack erfüllt nicht nur unsere Farbvorgabe, sondern dazu noch ein weiteres, für mich enorm wichtiges Weihnachtskriterium: Er glitzert wie die Hölle! Hier ist mein tannengrüner Lack:

China Glaze Glittering Garland 3

Es ist Glittering Garland von China Glaze aus der Holiday 2011 Let it Snow Collection (aus der ich übrigens auch den Snow Globe besitze). Dementsprechend ist Glittering Garland auch tatsächlich als Weihnachtslack designed worden und passt somit perfekt in unsere Weihnachtswoche bei Lacke in Farbe …und bunt!

China Glaze Glittering Garland 5

Letztes Jahr habe ich mit diesem Lack auch schon ein weihnachtliches Design zum Thema Festtagsschmuck getragen. Dieses Jahr zeige ich ihn euch solo, weil er das wirklich verdient hat: So ein wunderschönes, dunkles Grün mit so viel tollem Glitzer… einfach ein Traum. Deckend war Glittering Garland nach zwei Schichten und sowohl Auftrag als auch Trockenzeit waren durchweg gut.

 China Glaze Glittering Garland 4

Ich bin wirklich begeistert von diesem Lack und der wunderschönen Farbe, und vor allem jetzt auch neugierig darauf, was es bei Lena und euch heute zu bestaunen gibt! Vielleicht gibt es meinen Glittering Garland ja noch öfter zu sehen?! Gucken wir erstmal bei Lena:

tannengrün_cyw

Harhar, da wird es ja auch wunderschön glitzerig! Und ich würde mal fast vermuten, dass es heute, wie schon bei Rot, vielleicht noch auf dem ein oder anderen Blog ebenfalls glitzert. Bevor wir jetzt aber losstürmen und die Grüns bewundern – noch schnell die Farbe für nächsten Mittwoch. Denn wer am ersten Weihnachtstag nicht pausiert, tut dies natürlich auch nicht an Neujahr, aber wir haben uns saisonal passend die folgende wunderschöne Farbe ausgesucht:

Silber!!

Und ich habe da auch schon ein tolles Silvester-Design vor Augen, das ich unbedingt ausprobieren möchte – mal sehen, man darf gespannt sein! Aber jetzt wünsche ich euch nochmal ganz wunderbar tolle restliche Weihnachtstage und sage: Die Galerie ist eröffnet!

HIER gehts zur Übersicht!

Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten! – Impressionen…

Heute zeige ich euch nochmal ein paar der weihnachtlichen Impressionen, die ich in den letzten Tagen hier in meinem Urlaub gesehen (und fotografiert) habe. Damit möchte ich mich und euch auf die kommenden Stunden und Tage einstimmen und mich bei euch allen bedanken – fürs Lesen, Folgen, Kommentieren, einfach dafür, dass ihr da seid und so wunderbar tolle Mädels seid!!! Danke!!!

 Frohe Weihnachten!

Hier seht ihr selbstgemachten Schoko-Eierlikör (mjammi!!!) und ein Gesteck aus dem Blumenladen meiner Schulfreundin, das wir bei unserem Besuch gesehen und uns verliebt haben, und es dann als kleines Adventsgeschenk meiner Mutter mitgebracht haben.

Weihnachtsmarkt St Wolfgang

Hier sind wir auf dem Weihnachtsmarkt in St. Wolfgang am Wolfgangsee – eine traumhafte und absolut weihnachtliche Kulisse mit unheimlich vielen Lichtern und tollen Ständen, die teilweise auch ganz nah am See stehen, so dass man beim Glühwein trinken direkt am Wasser stehen kann.

 Weihnachtsmarkt Salzburg

Hier sind wir in Salzburg auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben den fantastischen Dom besichtigt, die Chöre und Bläser und Glocken gehört, Riesenbrezeln gegessen und uns den ganzen Weihnachtsmarkt in der Altstadt angeschaut. Es war wunderschön. Es ist schon beschlossene Sache, dass wir ab jetzt jedes Jahr einmal kurz einen Abstecher nach Salzburg machen. Traumhaft schön!

 Kehlstein

Hier stehen wir auf dem Busparkplatz, an dem die Fahrten zum Kehlsteinhaus normalerweise starten. Derzeit ist aber geschlossen und daher waren wir mutterseelenallein auf dem weiten Platz – und wie ihr seht, wir hatten hier oben sogar ein bisschen Schnee!! Das einzige bisschen wohlgemerkt, denn unten (bei immer noch über 500 Höhenmetern!) hatten wir nur grüne Wiesen und Sonnenschein. Heute habe ich vor dem Haus in der Wiese ein blühendes (!) Gänseblümchen (!) gesehen. An Weihnachten. Ohne Worte!

Panorama

Hier sind wir auf die Kastensteinerwand Alm gefahren – einfach nur so, denn es ist ungelogen ein irrer Ausblick von da oben. Ich liebe meine Berge, wie der Nebel im Tal hängt und die Berggipfel noch leicht in der Abendsonne glühen. Wie kann man dieses Land nicht lieben? Da fühlt man, wie “klein” man selbst ist und wie unwichtig manche kleinen Sorgen doch eigentlich sind. Ich komme in diesen Momenten immer zur Ruhe und fühle mich total einig mit mir und der Welt.

Kutschfahrt durch die Schönau

Auf diesem Foto seht ihr den Blick von der Pferdekutsche aus, mit der wir durch den Wald gefahren sind. Meine Mutter, meine Tante, mein Mann und ich haben uns nämlich zu einer Kutschfahrt angemeldet und den Weg, den wir sonst wandern, mal zu Pferd genossen. Unsere Fahrt ging von 16 bis 17 Uhr, und so fuhren wir nach einem wunderbar sonnigen Tag abends in die neblig werdende Dämmerung – ein unbeschreibliches Gefühl. Die Pferde vor der Kutsche, das Hufgeklapper, die eisige Luft und der Schnee, dazu die überall leuchtenden Lichtlein und geschmückten Fenster der einzelnen Häuser… ich kann euch nicht sagen, wie wunderschön das war. Zwischendurch haben wir Halt gemacht, um einen mitgebrachten heißen Glühwein zu trinken (lecker!), und dann ging es wieder zurück.

Weihnachtsbaum

Unser Baum leuchtet schon und wir warten auf die Bescherung – aus der Küche dringt Bratenduft und hier im Wohnzimmer hab ich grade eben ordentlich eingeräuchert und (echten!) Weihrauch verbrannt. So muss Weihnachten sein!!

Ihr Lieben, ich wünsche euch wunderschöne Weihnachtstage und dass ihr genauso glücklich seid, wie ich es dieser Tage bin. Wir sehen uns morgen wieder zu unserer Lackaktion, aber für heute verabschiede ich mich und sage:

Frohe Weihnachten euch allen!! 

Sonntag, 22. Dezember 2013

Auslosung: Adventskalender 2013

Heute melde ich mich nur ganz kurz aus dem (traumhaft schönen) Urlaub, um die drei Gewinnerinnen meines Adventskalendertürchens bekanntzugeben. Ich möchte euch allen danken, dass ihr so fleißig mitgespielt habt, ich hab mich riesig gefreut, eure Geschichten über euer schönstes Weihnachten zu lesen :-) Hoffentlich wird dieses Jahr für euch genauso schön!!!

Ausgelost habe ich per Zufallsgenerator und herausgekommen sind folgende Gewinnerinnen:

Set 1:

Set1

 

Set 2:

Set2

Set 3:

Set3

Herzlichen Glückwunsch, ihr drei! Die Mails an euch gehen auch gleich noch raus. Bitte meldet euch innerhalb einer Woche auf die Mail, sonst verlose ich euer Set wieder neu.

Alle anderen: Seid nicht allzu traurig, ich verlose bestimmt demnächst wieder was! :-)

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Nagellack: Kleancolor–Metallic Purple

Unsere zweite Runde von Lacke in Farbe …und bunt! haut mich glatt um. So viele Teilnahmen wie in den besten Wochen unserer ersten Runde kaum haben wir hier schon am Anfang! Ich bin wirklich baff – wow!

Heute wird es violett – und ich freu mich, Lila ist einfach meine Farbe. Je dunkler, desto besser… und ausgesucht habe ich mir diesen hübschen Kollegen:

Violett Kleancolor Metallic Purple 6

Metallic Purple von Kleancolor. Dieser wunderschöne Lack ähnelt meinem Lila der letzten Runde ein wenig, aber der Glitzer fehlt und dafür bekommt man ein hübsches unstreifiges Metallic Finish.

Violett Kleancolor Metallic Purple 5

Wie man sieht, hatte ich sogar das Glück, zwei Sonnenstrahlen zu erwischen, und kann euch den Lack daher in voller Pracht präsentieren. Die Farbe ist ein sattes, tiefes, dunkles Violett mit hohem Blauanteil, der auf den Schattenfotos hier auch gut zu sehen ist:

Violett Kleancolor Metallic Purple

Lackiert habe ich zwei dünne Schichten, obwohl die erste schon vollständig deckend war. Ich wollte das Metallicfinish aber noch etwas glätten, daher die zweite Schicht. Trockenzeit war super, Auftrag okay (ich mag die Pinselform nicht so gerne, aber das ist Geschmackssache) und wie immer bei Kleancolor Lacken der Geruch ziemlich atemberaubend. Dennoch reißt die Farbe das wieder raus, ich finde Metallic Purple wirklich wunderschön.

Violett Kleancolor Metallic Purple 2

Trotz der dunklen Farbe finde ich diesen Lack für den Sommer absolut prädestiniert – dieses metallische Leuchten in der Sonne schreit geradezu nach Schwimmbad und grüner Wiese, findet ihr nicht? Demnach trage ich den Lack im Dezember zur unpassendsten Zeit – aber im Schatten zeigt er auch seine herbstliche und winterliche Seite. Puh, nochmal Glück gehabt :D

Violett Kleancolor Metallic Purple 4

Kombiniert mit Gold – vielleicht in Form von Glitzer oder Sponging? – geht diese Grundfarbe auch super als weihnachtlich durch! Ich finde Violett und Gold ja ohnehin eine tolle Kombi für Adventskränze und –gestecke oder Christbaum… mal was anderes als Rot-Gold und nicht so kühl wie Blau-Silber. Und wer errät, was unser Weihnachten nächstes Jahr für Farben haben wird? :D

So, jetzt werfen wir mal noch schnell einen Blick auf Lenas heutigen violetten Lack, und dann zeigt ihr bitte fleißig eure Violetts!! Heute will ich in Dunkellila ertrinken!

lila_cyw

Uiui, der ist aber deutlich blauer und kühler als meiner!! Und Sand mit Glitzer.. schick! Bevor es die Galerie zu sehen gibt, hier noch schnell die Farbe für nächsten Mittwoch. Diesmal wird es – was für ein Zufall *hust* –

 Tannengrün!

Tja, denn auch bei Grün waren wir letzte Runde sehr unspezifisch unterwegs – diesmal teilen wir das wieder auf. Und passend zu Weihnachten wollen wir jetzt die wunderschönen dunkelgrünen Lacke sehen. Die Deko (Rot, Gold, Violett) hatten wir ja schon, jetzt kommt der Baum! Und mit etwas hübschem Glitzer im Dunkelgrün sind wir doch schon wieder superklassisch weihnachtlich, oder?! Aber jetzt erstmal – her mit den violetten Lacken! ;-)

P.S.: Da wir heute in den Urlaub abdüsen, kann es sein, dass meine Kommentare etwas auf sich warten lassen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Befüllen der Galerie!!

Samstag, 14. Dezember 2013

Weihnachtsfeeling!

Hallo ihr Lieben, manch einer von euch mag bemerkt haben, dass es in den letzten Tagen hier relativ ruhig geworden ist – mittwochs gibt es natürlich immer einen Post, aber ansonsten poste ich derzeit relativ wenig. Das liegt einmal daran, dass wir über das Nikolaus-Wochenende im Kurzurlaub waren (im Schneeeeee – genauer gesagt in Berchtesgaden, meinem Geburtort, damit mein Mann endlich mal unser Brauchtum kennenlernt und dem Nikolaus samt Kramperl begegnet – kennt die eigentlich jemand von euch zufällig?!). Dabei haben wir auf dem Berchtesgadener Advent dieses fantastisch weihnachtliche Foto geschossen:

20131206_165057

Da waren wir gerade mitten in einem kleinen Schneesturm, die Ziertannen am Wegesrand sind reihenweise umgekippt und es hat dicke Schneeflocken vor uns her getrieben.

Ich war sooo glücklich!

Abgesehen davon ist der Dezember aber ohnehin mein totaler (positiver) Stress-Monat, weil wir jedes Jahr irgendwas Hübsches für unsere Familien und Freunde überlegen. Dazu gehören einmal natürlich traditionell unsere Naturseifen, die produzieren wir ja immer schon früher im Jahr. Dennoch müssen sie eingepackt und mit Aufklebern versehen werden, was schon immer eine ganz schöne Fieselarbeit ist. Die Aufkleber müssen vorher ja auch noch farblich passend entworfen werden… da kommt die Perfektionistin in mir durch! So sieht das dann aus…

Seifen

Aber zusätzlich machen wir jedes Jahr noch immer eine andere Kleinigkeit – voriges Jahr war es selbstgemachter Chai Sirup (hübsch in Flaschen abgefüllt, mit Aufklebern und Anhängern…), im Jahr davor haben wir verschiedene Sorten weihnachtliche Liköre selbstgemacht – Lebkuchenlikör, Likör aus Trockenfrüchten, Spekulatius Likör, Likör aus Apfelmus und gebrannten Mandeln… richtig weihnachtlich eben. Hier ist ein Foto unserer Sorten:

Likör

Natürlich auch hier wieder mit Weihnachtsdeko und hübschen Aufklebern versehen, damit das Gesamtbild auch passt.

Anhänger

Dieses Jahr war relativ klar, was wir machen würden: Schwager und Schwägerin haben uns nämlich letztes Weihnachten ein Schokoladen-Selbstmach-Set geschenkt – vööööööööllig ohne Hintergedanken natürlich! Der Plan ist jedenfalls aufgegangen: Dieses Jahr gibt es selbstgemachte Schokoladen. Wir haben fünf Sorten gemacht, die wir teilweise alle fünf (z.B. an die schokoladensüchtigen Schenker des Sets natürlich) oder nur 1-2 davon an Freunde und Verwandte verschenken. Mein Mann hat gestern allein 15 Stück in der Arbeit verteilt – ächz! Wohlgemerkt gibt die Form genau 5 kleine Täfelchen her, ihr könnt euch also vorstellen, dass wir die letzten Tage und Wochen (!) nur am Schokolade machen waren… aber es hat sich gelohnt!

Schokolade 1

Schokolade 3

Schokolade 2

Leider habe ich in all der Hektik gar nicht daran gedacht, den Schokoladen-Herstell-Prozess mal zu fotografieren – aber da dies mit Sicherheit nicht das letzte Mal ist, dass wir Schokolade machen, wird sich da noch die ein oder andere Gelegenheit finden lassen ;-)

Die Schokoladentäfelchen wurden höchst professionell von meinem Mann eingepackt und von mir mit selbst entworfenen Banderolen versehen, dazu gibt es natürlich selbstgebastelte Weihnachtskarten und
-anhängerchen für die Schokoladen,
……

Anhänger 2

……  und irgendwie gewinne ich so langsam beim Schreiben den Eindruck, dass mein Mann gar nicht soooo Unrecht hat, wenn er manchmal leise anmerkt, ob wir es nicht vielleicht ein wenig übertreiben.

Aber ich bleibe dabei: An Weihnachten KANN man nicht übertreiben! Ich liebe die Weihnachtszeit, und deshalb finde ich es so wichtig und schön, wenn ich meinen Liebsten auch eine Freude machen kann. Bisher sind unsere kleinen Geschenke auch richtig gut angekommen bei den Beschenkten. Ich hoffe (und denke es eigentlich auch), dass man den Geschenken anmerkt, wie viel Arbeit dahintersteckt, und mit wie viel Liebe und Herz wir jedesmal dabei sind.

Macht ihr auch gerne mal was selbst zu Weihnachten? Findet ihr selbstgemachte Geschenke auch so toll wie ich, und würdet ihr euch darüber genauso freuen wie über eine gekaufte CD? Ich bin gespannt, wie ihr das haltet!

Da wir am Mittwoch aber schon wieder in Urlaub fahren, diesmal in den Weihnachtsurlaub (wieder nach Berchtesgaden zu meiner Mutter, freu!), wird es weiterhin nicht fürchterlich aktiv werden hier auf dem Blog. Die Mittwochpostings sind mir zwar heilig, aber ansonsten kann ich nicht viel versprechen – wenn ich zwischendurch Zeit und Lust habe, gibt es ein paar News, ansonsten werde ich die Zeit im (hoffentlich!!!) Schnee genießen :-) Ich wünsch euch was!!!

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Nagellack: Essence–Once upon a Time (Fairytale LE)

Es ist der 11. Dezember, das heißt in weniger als 2 Wochen ist schon Weihnachten, und das heißt – unsere Aktion Lacke in Farbe …und bunt! wird langsam weihnachtlicher! Heute wollen wir eure hellroten Lacke sehen, und ich behaupte mal frech, dass Rot – vor allem in Kombination mit Glitzer – für die allermeisten ziemlich weihnachtlich ist. Deshalb bin ich heute sehr gespannt auf unsere Galerie, ich wette fast, dass es vieeel Glitzer zu sehen geben wird – und ich fange gleich mal an:

Essence Fairytale Once Upon a Time

Ich habe mir einen wunderschönen rot-glitzernden Essence Lack ausgesucht, nämlich Once upon a Time (die Serie mag ich auch, wer noch?) aus der Fairytale LE von vor einer halben Ewigkeit. Leider stehen meine Kamera und Rot miteinander auf Kriegsfuß, daher gibt es heute nicht soo viele Fotos zu sehen, aber auf dem hier oben kommt die Farbe mitsamt dem Glitzer schon recht gut raus.

Essence Fairytale Once Upon a Time 2

Der Lack ist qualitativ top: Auftrag sehr angenehm, Trockenzeit gut, gedeckt hat er auch mit zwei Schichten, also – ich bin zufrieden.

Essence Fairytale Once Upon a Time 3

Der Glitzer ist sehr fein, aber gut sichtbar. Für mich hätte es durchaus noch mehr sein dürfen, ich bin ja die Glitzertante vom Dienst… aber wir wollen mal nicht so sein. Weihnachtsfeeling ist definitiv aufgekommen beim Lackieren!

Essence Fairytale Once Upon a Time 4

Das wars schon mit meinen Fotos – auf allen anderen sieht der Lack aus wie eine geplatzte Tomate, von dem feinen, eleganten Glitzer keine Spur… das will ich euch nicht antun! Stattdessen gucken wir lieber bei Lena, was die heute so trägt, das sieht definitiv etwas orangestichiger aus als bei mir:

cyw_hellrot

Und ihr so? Zeigt her eure hellroten (Weihnachtsglitzer-)Lacke!!! Vorher aber noch die Farbe der kommenden Woche:

Violett!

Schönes, dunkles, sattes Lila, wie es im Buche steht wünschen wir uns von euch! Da ich dieses Jahr den Adventskranz violett-gold schmücken wollte (bis wir uns dann entschieden haben, dass wir zu selten zu Hause sind im Dezember, als dass sich einer rentieren würde…), geht das wohl auch als weihnachtliche Farbe durch, oder?

HIER gehts zur Übersicht!

Samstag, 7. Dezember 2013

Der Beauty-volle Adventskalender 2013 - Türchen 7!

Hallihallo ihr Lieben, heute ist der 7. Dezember und ich habe die riesengroße Ehre und Freude, euch heute auf meinem Blog ein Türchen des Beauty-vollen Adventskalenders 2013 zu öffnen!

1458600_614593558605291_1230856359_n

Organisiert hat den Adventskalender die zauberhafte MauMouse  und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als sie mich gefragt hat, ob ich mitmachen will!!! Immerhin bin ich schon lange erklärter Fan ihrer tollen Nageldesigns, und habe sogar schon welche nachgemacht. Sie hat für diesen Adventskalender ein kurzes Übersichtsvideo produziert, in dem alles genau erklärt wird:
Der Beauty-volle Adventskalender–Übersicht

Bevor ich euch aber zeige, was ihr heute bei mir alles gewinnen könnt und was ihr dazu tun müsst (keine Angst, ist nicht viel!), zeige ich euch heute zur Einstimmung auf Weihnachten ein kleines Weihnachts-Nageldesign, stimmungsvoll in Rot und Gold gehalten:
Weihnacht Nageldesign Winter Sterne Gold
Mir war danach, was Hübsches in den klassischen Weihnachtsfarben zu machen, mit goldenem Stamping und viel Bling Bling, damit die Kerzen Konkurrenz kriegen ;-)
Weihnacht Nageldesign Winter Sterne Gold 2
Grundiert habe ich mit einem tollen rotbraunen Lack, dann ein Sternmotiv von der Cheeky Stamping Schablone CH26 auf den Akzentfinger gestamped (KIKO Mirror Goldlack) und schließlich Goldglitzer aufgestäubt. Voila!
Mir gefällt der Look überraschenderweise auf den Nicht-Akzentfingern fast besser als auf dem Akzentfinger – ich mag es, wie der Goldstaub über die Nägel zieht – mit etwas Phantasie huschen da funkelnde und knisternde Sternschnuppen und hinterlassen einen goldglitzernden Schweif… *träum*

So, nach dieser kleinen Inspiration kommen wir nun zu unserem Adventskalender-Türchen und somit zum


Gewinnspiel


In Set 1 gibt es wie immer was für die Nägel – heute sind das zwei Nagellack-Sets von OPI aus der Mariah Carey Collection mit je 3 OPI Mini Lacken mit Sandfinish:
Adventskalender Lackset
Ich konnte mich nicht entscheiden zwischen dem kühleren blau-grau-schwarzen Set und dem warmen beere-lila-rosa Set, also hab ich sie einfach beide genommen – damit ihr euch auch nicht entscheiden müsst. Die Gewinnerin von Set 1 gewinnt natürlich beide Lacksets!!

In Set 2 könnt ihr sieben meiner selbstgemachten Naturseifen gewinnen:
Adventskalender Seifenset 2
Nachdem ihr in meinem Post über unsere diesjährigen Weihnachtsgeschenke so oft geschrieben habt, dass ihr euch über selbstgemachte Naturseifen freuen würdet, war klar, dass ich welche an euch verlosen werde. Enthalten sind die Sorten: Mandel-Marzipan, Orange, Schnipselseife, Rosenseife, Waldhimbeere, Rainbow und eine goldglitzernde Lebkuchenseife!

Schließlich gibt es noch Set 3, in dem – wie einige vielleicht schon erwartet haben – ihr Schmuck aus dem Jahreszeitenhaus-Dawanda-Shop gewinnen könnt:
Adventskalender SchmuckSet

Für Set 3 dürft ihr euch drei Teile aus dem Shop aussuchen mit absolut freier Auswahl – also auch dreimal Ohrringe, falls ihr der totale Ohrring-Fan seid, oder alles bunt gemischt, wie ihr mögt!


Teilnahmeregeln:


  • Seid oder werdet Leser meines Blogs (GFC oder Bloglovin).
  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post und beantwortet folgende Frage: Was war euer schönstes Weihnachten und warum?
  • Hinterlasst im Kommentar bitte ebenfalls eine gültige Emailadresse, damit ich euch im Gewinnfall informieren kann.
  • Das Gewinnspiel läuft genau zwei Wochen, das heißt bis zum 21.12.2013 um 23:59 Uhr. Ausgelost wird dann am 22.12. per Zufallsgenerator. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die GewinnerInnen werden auf dem Blog bekanntgegeben und per Mail benachrichtigt.
  • Mitspielen dürfen alle aus Deutschland, Österreich oder Schweiz und über 18 Jahre (ansonsten brauche ich eine Einverständniserklärung eurer Eltern zur Herausgabe der Adresse).
  • Ihr spielt automatisch für alle drei Sets mit, wenn jemand ein Set explizit NICHT gewinnen möchte, schreibt das bitte dazu.

Das wars schonjetzt wünsche ich euch viel Spaß und vor allem Glück beim Mitspielen und drücke euch allen die Daumen! Ein wunderschönes, verschneites Wochenende noch!!

Übrigens: Vergesst nicht, auf allen Videos und Blogs der Teilnehmerinnen nach den Sternen fürs Sternenrätsel zu suchen! Wer jetzt denkt – hä? Sternenrätsel?! – der guckt einfach nochmal bei MauMouse ins Video, denn da wird alles erklärt :-)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...